13. - 19. März 2016

Liebe Schibegeisterte vom Arlberg!

Das Mail von Andi Höller, unserem Skiguide, drückt alles aus, was wir gemeinsam erlebt haben!

Hallo liebe Skisportfreunde des Tiroler Forstvereins, griaß enk Pulverschnüffla!
 
Nach einer erlebnisreichen, fordernden und einzigartigen Schiwoche am Arlberg war für Euch das Wochenende hoffentlich erholsam. Jeder von Euch geht erneut seinen beruflichen Verpflichtungen nach. Die schönen Erinnerungen an die etwas schwieriger zu erreichenden, aber durchwegs lohnenden Pulverschneebereiche in der Arlberg Region aber bleiben.
Für mich in sehr guter Erinnerung bleiben die mit Gästen sehr selten erreichten, tollen Varianten-Abfahrten (keinesfalls zu vergessen die Euch zugemuteten vorangehenden Anstrengungen beim Aufstieg), das Hochgefühl nach super Pulverschneeabfahrten kombiniert mit dem grenzenlosen Lächeln in Euren Gesichtern, die kulinarische Verwöhnung (Mitbringen und Teilen der lunch-Pakete, Speck, Rotwein und Ferrero-Rocher sowie Loaker-Kekse und Zirbenschnaps) bei den entlegenen Mittagspausenplätzen, der Prosecco, das Team-T-shirt passend zu unserem wintersportlichen Grundgedanken, Eure Motivation zum Verlassen von bekannten Bereichen und Erleben von Neuem/ Schwierigerem (als bisher), Eure Akzeptanz für meinen Führungsstil und Mitkommen zu den einzelnen Tagestouren, Eure Disziplin und das Geschenk eines unfallfreien Ablaufes dieser Schiwoche abseits gesicherter Pisten, der sehr nette Eintrag von Euch in meinem Gästebuch und die abschließende sehr große finanzielle Aufmerksamkeit!!!
 
Außergewöhnliche Emotionen waren jeden Tag auch bei mir vorhanden und dadurch kamen diese intensiv erlebten gemeinsamen Unternehmungen zu Stande.
 
Es würde mich sehr freuen, wenn wir uns irgendwann wieder zu gemeinsamen Unternehmungen auf den Weg machen könnten!
 
Wünsche Euch und Euren Familien frohe Ostern und sende ganz besondere Grüße an Euch liebe Skisportfreunde - Andi.
 
Herzlichst
Günther Brenner

P.S.: Für alle die jetzt schon dem nächstjährigen Termin entgegenfiebern

12. bis 18. Feber 2017
26. März bis 1. April 2017