Tagung des Deutschen Forstvereins Regensburg

Wir möchten heuer erstmalig zum gemeinsamen Besuch der Tagung des Deutschen Forstvereins in Regensburg/Bayern einladen. Die Teilnahme ist an zwei Tagen der Veranstaltung mit interessanten Seminaren und Exkursionen sowie auch einem abendlichen Kulturprogramm in der schönen Innenstadt von Regensburg geplant.

Termin: DO 18. Mai und FR 19. Mai 2017, jeweils ganztags

Ablauf

Tag 1: DO 18.05.2017
05:30 Abfahrt, Valiergasse 1, 6020 Innsbruck, Zustiegsmöglichkeiten in Jenbach und Kufstein
ca. 09:00 Ankunft in Regensburg, Schloss St. Emmeram
09:30 - 10:30 Eröffnungsseminar
11:00 - 13:30 Einzelseminare/-Vorträge zum gewählten Themenblock
13:30 - 14:45 Mittagessen im Brauhaus am Schloss
14:45 - 18:30 Einzelseminare/-Vorträge zum gewählten Themenblock
ab 18:30 Kulturprogramm in der Innenstadt
Ganztägig Waldmarkt am Neupfarrplatz in Regensburg (alternativ)
Ganztägig Diverses Begleitprogramm (alternativ)
Tag 2: FR 19.05.2017
09:30 - 12:00 Festveranstaltung, Schloss St. Emmeram
13:00 - 18:00 Halbtagsexkursion, Thema noch offen (je nach verfügbaren Plätzen)
18:30 - 19:00 Abfahrt von Regensburg
ca. 21:30 - 22:00 Ankunft in Innsbruck

Das detaillierte Tagungsprogramm ist unter http://www.forstverein.de/deutscher-forstverein/tagungen/regensburg-2017/programm.html verfügbar.

Änderungen vorbehalten!

Organisatorisches

Anmeldung bis 10. Feber 2017 bei Frau Martina Kirchmair unter office))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((tiroler-forstverein.at.

Für nähere Auskünfte steht Herr Harald Oblasser unter 0512/508 4639 oder harald.oblasser))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((tirol.gv.at gerne zur Verfügung.

Kosten ca. 250 € (Fahrt, Seminare bzw. Exkursion inkl. Grundverpflegung, Übernachtung inkl. Frühstück), abhängig von der Teilnehmerzahl (Fahrtkosten).

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer!

 

 

Das Jahresprogramm 2017 wird unterstützt von

Der Newsletter kann leider nicht für alle Mailprogramme optimiert erstellt werden. Sollte daher der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier um den Newsletter auf der Homepage des Tiroler Forstvereins einzusehen.