EFNS in Duszniki-Zdrój / Polen

Team Österreich in Arberland/Bayern Februar 2019

 

Liebe Begeisterte des forstlichen Biathlons,

man glaubt es zwar kaum, aber der Winter ist bald wieder da!

Zwischen 21. und 25. Januar 2020 finden die Europäischen Forstlichen Nordischen Schiwettkämpfe statt, diesmal in Duszniki-Zdrój / Polen. Der Tiroler Forstverein unterstützt die Veranstaltung unserer polnischen Kollegen mit der Organisation der Teilnahme der Mannschaft Österreich Süd-West. Freunde des forstlichen Biathlons aus Tirol, Kärnten, der Steiermark und Vorarlberg sind eingeladen teilzunehmen.

Programm

Das vorläufige Programm im Duszniki Arena Skistadion nach dem Herbsttreffen ohne die vorangehenden Exkursionen ist wie folgt vorgesehen:

Dienstag, 21.01.2020:
7:00 Uhr organisierte Anreise von Tirol bzw. selbst organisiert
19:00 Uhr Eröffnungsfeier

Mittwoch, 22.01.2020:

8:00 – 11:00 Offizielles Training mit Schießen
ab 13:00 Uhr Einzelwettkämpfe – Skating Technik

Donnerstag, 23.01.2020:

ab 9:00 Uhr Einzelwettkämpfe – Klassische Technik
Meldung der Staffeln
Abendpräsentation des polnischen Forstmanagements

Freitag, 24.01.2020:

9:30 Uhr Start Staffel-Wettkampf Männer
9:45 Uhr Start Staffel-Wettkampf Damen
anschl. Fest der Nationen
Siegerehrung und Abschlussfeier

Samstag, 25.01.2020:
Abreise

Organisatorisches:

Die Teilnahmegebühr beläuft sich je nach Teilnahmeart und ist im Zuge der Anmeldung zu bezahlen. Darin enthalten sind die Teilnahme am Rennen, das Galamenü bei der Abschiedsfeier, der Shuttledienst, die EFNS Vereinsabgabe, die Loipengebühr.

  • Teilnahme beim klassischen und Freistil Rennen € 124,-
  • Teilnahme bei klassischem oder Freistil Rennen € 117,-
  • Begleitperson € 77,-
  • Organisationszuschlag für Nichtmitglieder € 15,-


Die An- & Abreise ist selbst zu organisieren. Eine Mitfahrgelegenheit von Kärnten und von Nordtirol aus ist möglich. Von Innsbruck als auch von Villach ist mit rund 8 Stunden Fahrzeit zu rechnen.

Die Unterkunft ist im Wellness & Spa Werona Hotel in Duszniki-Zdrój vorgesehen. Ein Zimmerkontingent mit Halbpension ist dort für uns bereits reserviert, es sind jedoch aufgrund der geringen Zahl an Unterkunftsmöglichkeiten keine Einzelzimmer verfügbar. Die Zimmerbelegung erfolgt über die Anmeldung. Die Kosten des Zimmers (ca € 160,- p.P. für 4 Nächte) sind vor Ort zu begleichen. http://www.werona-spa.pl/.

Die Anmeldung läuft bis spätestens Montag, 8. November 2019 an office@tiroler-forstverein.at. Die Beherrschung der Langlauftechnik im klassischen oder Freistil sowie die Bezahlung der Teilnahmegebühr ist dabei Voraussetzung.

Sie gilt als erfolgt, wenn die Teilnahmegebühr am Konto des Tiroler Forstvereines (AT60 5700 0002 0006 5610) eingelangt ist und folgende Eckdaten bekannt gegeben wurden:

1. Vor- & Nachname
2. Disziplin (klassisch, Freistil, beides, Begleitung)
3. Staffel (ja/nein)
4. Rechts-/Linkshänder
5. Geburtsjahr
6. Forstlicher Bezug (Forstliche Ausbildung, Mitarbeiter/in einer forstlichen Organisation, Mitglied des Forstvereins)
7. Zimmerwunsch (Doppel-, Dreibett- bzw. Fünfbettzimmer und mit wem)
8. Selbstanreise bzw. Mitfahrt von Tirol bzw. Kärnten
9. Email Adresse
10. Telefonnummer
11. Interne Teamzuordnungen (Nordtirol, Osttirol, Kärnten, Steiermark, Vorarlberg, ÖBF AG)

 

Genauere Informationen erhalten die TeilnehmerInnen nach erfolgter Anmeldung und freigegebener Aufnahme beim Veranstalter unter www.efns.eu.