ABSAGE - Einladung zur Verleihung "Grüner Zweig"

Liebe Forstvereinsmitglieder

aus aktuellem Anlass (COVID-19) müssen wir die Veranstaltung auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Sobald es einen neuen Termin für die Veranstaltung gibt, werden wir Sie informieren!

Seit 1983 verleiht der Tiroler Forstverein für herausragende Leistungen für Wald und Umwelt den "Grünen Zweig". Anlässlich des Internationalen Tag des Waldes wird am Vorabend im Haus der Begegnung Innsbruck der "Grüne Zweig" an die Naturparke Tirols verliehen.

Der Tiroler Forstverein freut sich am Vorabend des Tages des Waldes die Auszeichnung der "Grüne Zweig" an die Naturparke Tirols zu verleihen. Die fünf Naturparke Tiroler Lech, Kaunergrat, Ötztal, Zillertaler Alpen und Karwendel setzen sich seit vielen Jahren für den Schutz und die Erhaltung der Tiroler Natur ein. Insbesondere ihr Engagement in zahlreichen Projekten zum Schutz des wertvollen Lebensraumes für Tier- und Pflanzenarten in den Tiroler Bergwäldern ist von großer Bedeutung.

Umrahmt wird die Verleihung von einer außergewöhnlichen Darbietung von Prof. Dr. Michael Suda und Dr. Anika Gaggermeier vom Lehrstuhl für Wald- und Umweltpolitik der TU München zum Thema "Wald - eine grüne Menschenfreude" ein. Was verspricht der Trend Walderleben und Waldgesundheit? Welche Chancen bieten sich dabei für die Forstbranche und die Waldbesucher?

Zu diesem Anlass würden wir Sie gerne begrüßen am

Freitag, den 20. März 2020 um 18:00 Uhr im Plenarsaal, Neues Rathaus Innsbruck

 

Zur Erleichterung der organisatorischen Vorbereitungen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 6. März 2020 bei Melanie Posch: 0512/508-4542 oder unter office@tiroler-forstverein.at.

Mit freundlicher Unterstützung